London im Dezember

dezemberEine Reise nach London lohnt sich eigentlich das ganze Jahr über. Doch in einem Monat ist die Stadt ganz besonders. Im Dezember ergibt sich nicht nur die Möglichkeit die Weihnachtseinkäufe in der Stadt zu erledigen, sondern es kann zugleich London in der Weihnachtszeit erlebt werden. Die Stadt hat im Dezember einiges zu bieten.

London ist in der Weihnachtszeit genauso festlich geschmückt wie es aus Deutschland bekannt ist. Abends wenn es dunkel ist beginnt die Stadt zu leuchten. Neben den Sehenswürdigkeiten wie dem London Eye sind auch die Straße festlich geschmückt und beleuchtet. Da lohnt es sich ganz besonders eine Sightseeing Tour durch die Stadt zu machen. So kann man das Ambiente im warmen Bus zur kalten Jahreszeit genießen.

Der Trafalgar Square ist ebenfalls einen Besuch wert. Dort wird ein großer Weihnachtsbaum aufgestellt. Dieser ist abends mit zahlreichen Lichtern versehen. Der Weihnachtsbaum gilt als eines der Wahrzeichen in der Winterzeit. Rund um den Baum werden in der Weihnachtszeit stimmungsvolle Lieder gesungen, wie es aus Mr. Bean bekannt ist.

In London gibt es ebenfalls einige Weihnachtsmärkte. Es gibt den Christmas Market im Hyde Park und Southbank Christmas Market. Das sind die größten Weihnachtsmärkte in London. Über die gesamte Stadt gibt es aber auch viele kleinere Märkte. Die Weihnachtsmärkte haben jeden Tag geöffnet.

Ein ganz besonderes Event ist das Hyde Park Wonderland. Die große Schlittschuhbahn ist das Highlight. Nicht nur Kinder besuchen das Wonderland gern, sondern auch viele Erwachsene freuen sich auf das jährliche Ereignis. Die Winter Wonderland hat von Ende November bis Anfang Januar geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos. Neben einer Eislauffläche gibt es ein Riesenrad, Karussells und Achterbahnen

Ein weiteres Highlight ist „The Peter Pan Cup in Hyde Park“. Es handelt sich dabei um einen Schwimmwettbewerb im eiskalten Serpentine Lake des Hyde Parks. Bei dem Wettbewerb treten die Mitglieder des Serpentine Swimming Club an. Jeder Besucher kann kostenlos im Hyde Park zuschauen.

Wer einen Besuch Londons im Dezember plant, der sollte nicht nur die vorweihnachtliche Phase einplanen, sondern auch die Silvesterfeier. Auf dem Trafalgar Square findet jedes Jahr die größte Silvesterparty Londons statt. Das Feuerwerk lässt sich am besten von einer Brücke aus oder von einem Ausflugsboot aus beobachten. In der Silvesternacht erleuchtet der Himmel über London in bunten Farben.

Alles in allem ist der Dezember ein guter Monat um die Stadt London von einer anderen Seite kennenzulernen. Es finden zahlreiche Events und weihnachtliche Kundgebungen statt.

Kommentare sind abgeschaltet.