Shopping in London (Einkaufsspaß)

shopping-in-london-einkaufsspassLondon ist eine Hauptstadt, nicht nur für Mode und Kunst, sondern auch für Einkaufsspaß und Shoppingvergnügen. In Kaufhäusern wie Harrods gibt es alles, was das Herz begehrt. Doch nicht nur Glamour und Prunk bringen London ins Herz vieler Shoppingliebhaber, auch günstigere Geschäfte mit Stil findet man häufig in der Hauptstadt des Empires. In Notting Hill bekommt man die Schnäppchen der Stadt. Wer natürlich mehr Glamour liebt, der ist in der Oxford Street genau richtig aufgehoben. Im Selfridges stehen weltbekannte Kaufhäuser, wie Debenams oder John Lewis. Diese Adressen sollte ein Londonreisender auf alle Fälle kennen. Genau wie die Boutiquen auf der Regent Street, die als eleganteste Einkaufsstraße der Stadt gilt. Berühmte Läden sind hier Hamleys, Apple oder Liberty. Für regnerische Tage findet man sich am besten im Westfield Stratford City Einkaufszentrum ein. Hier ist ebenfalls alles zu finden, für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel, so findet man auch Topshop und Primark. Und wer viel Mut hat kann auch einen Blick in die Luxusboutiquen Prada und Mulberry werfen.

Die Märkte von London Ein andere Welt sind die Londoner Märkte, die sich Camden, Spitalfields oder Portobello Road nennen. Diese Ziele sind die Bekanntesten, doch noch nicht alle. Borough Market, zu seiner Zeit schon Drehort für Harry Potter, hat zahlreiche Waren im Angebot. Frische Lebensmittel stehen hier im Mittelpunkt, neben Käse, Obst, Gemüse und anderen Delikatessen, findet man ebenfalls Backwaren und Häppchen um die Mittagszeit. Auch Convent Garden ist eine schöne Markthalle, die sich als Meisterwerk der heutigen Architektur auszeichnet, in dem man Kunsthandwerk und Antiquitäten findet.

Schönste Einkaufszentren und Geschäfte Einer der bekanntesten Plätze Londons ist der Piccadilly Circus im West End. So nennt sich ein Platz, der die Regent Street mit anderen Shoppingstraßen verbindet. Geschäfte, wie H&M, Boots, Lillywhites und GAP befinden sich hier und werden immer wieder gern von den Touristen genutzt.

Kommentare sind abgeschaltet.